Vorweihnachtszeit in Indien

Zum Thema Weihnachten gibt es hier eigentlich nicht viel zu sagen. Obwohl hier auch einige Christen leben, gibt es so gut wie keine weihnachtliche Dekoration oder irgendwelche Hinweise darauf, dass Weihnachten vor der Tür steht. Das Weihnachtsfeeling bei uns ist daher sehr gering dieses Jahr. Dennoch hatte ich am Sonntag meine Weihnachtsfeier im Institut und da ich diese weitestgehend mit organisiert habe, musste ich auch Dekoration einkaufen und das Institut schmücken. Es gibt hier also tatsächlich kleine Läden, in denen man Weihnachtsdeko kaufen kann. Die Deko hier ist aber tausendmal kitschiger als in Deutschland und daher nicht wirklich schön! Ich habe hier ein paar Eindrücke für euch, vom Deko-Laden, von unserem „wunderschönen“ Weihnachtsbaum aus Plastik im Institut (immerhin versuchen sie es hier, ein wenig Weihnachtsstimmung zu verbreiten) und ein paar Bilder von unserer Weihnachtsfeier. Die Feier war wirklich schön, viele Schüler und Lehrer haben Lieder vorgesungen, Tänze vor- oder Sketche aufgeführt. Auch ich war am Programm beteiligt und habe allen erklärt, was ein Adventskalender ist, da die meisten Leute hier damit nichts anfangen können. Danach habe ich zusammen mit ein paar Schülern deutsche Weihnachtsgedichte vorgelesen, was auch ganz nett war. Papa, ich hätte sehr gerne das Gedicht von Loriot aufgesagt, aber ich glaube nicht jeder hätte  es verstanden 😉
Anschließend gab es ein leckeres Buffet ( bei dem ich Lebkuchen und Plätzchen aus Deutschland gestiftet habe, die waren auch in 5 Minuten aufgegessen!) und ein bisschen DJ Musik und „Disko“ bis halb elf. Alles in allem war es eine Runde Sache. Hier ein paar weihnachtliche Eindrücke:

 

Weihnachtsladen
Weihnachtsfeier & Deko

IMG_4430

IMG_4383
Bollywood Dance Performance

IMG_4432IMG_4381

IMG_4392

Michael Jackson bei der Weihnachtsfeier :D
Michael Jackson bei der Weihnachtsfeier 😀

IMG_4372IMG_4373

unser Baum im Institut
unser Baum im Institut
IMG_4238
Weihnachtsladen

IMG_4239 IMG_4243 IMG_4244

2 Antworten auf „Vorweihnachtszeit in Indien“

  1. Ich erinnere mich an den Weihnachtsschmuck in San Francisco. Der war um ein vielfaches kitschiger – allerdings mit high tech.
    Ansonsten liebe Rike fällt mir auf, dass die Fotos, auf denen Du zu sehen bist, sich nicht vergrößern lassen… Ich bitte darum, dies abzustellen. Nicht alle durften dich während deines Urlaubs sehen. Nachher laufe ich noch durch Bangalore und erkenne dich nicht 🙂

    1. Ich kann da nichts für, das habe ich nicht explizit eingestellt oder so. Aber bald gibt’s ne neue Fotoansicht, dann kann man jedes Bild in voller Größe ansehen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.